Für Ärzte und Partner im Gesundheitswesen Informationen für Patienten finden Sie hier.

Dies ist der Onlineauftritt des Bauerfeind Magazins life.

Stadiengerechte Gonarthrose-Therapie: Frieden am Knie

Arthrose, die weltweit häufigste Gelenk-erkrankung, lässt sich in kein Raster pressen. Menschen mit schwerer Arthrose im Knie etwa können mitunter weite Strecken wandern, ohne die geringsten Beschwerden. Mal ist ihr Gelenk unauffällig, mal ist es dick geschwollen. Befunde und Symptome bei Gonarthrose sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst …

SecuTec OA im Gesundheitszentrum „Nicht die Arthrose, die Orthese hat mein Knie im Griff“

Das 3-Säulen-Modell von Trimedic steht für Diagnostik, Prävention, Therapie. Langzeitpatienten des Karlsruher Gesundheitszentrums testeten die neue SecuTec OA. Mit einer persönlichen Erfolgsgeschichte.

Gonarthrose-Therapie Konservatives Risikomanagement

„Rückblickend“, sagt der Grandseigneur der konservativen Gonarthrose-Therapie, Prof. Dr. med. Heinrich Hess, „hatte ich Glück, dass es die GenuTrain schon gab.“ Das richtige Mittel zum richtigen Zeitpunkt!

Knieorthese SecuTec OA Passgenau bei Gonarthrose

Bei moderater bis fortgeschrittener Gonarthrose kann der Patient durch gezieltes Entlasten und Stabilisieren des Kniegelenks wieder neue Mobilität erlangen. Für dieses Ziel ermöglicht die neue SecuTec OA eine systematische Anpassung an die anatomischen Verhältnisse.

GenuTrain A3 im Sanitätsfachhandel „Die Kette Schmerzen-Operation-TEP durchbrechen“

Gonarthrose bedeutet Gelenkersatz. Diesen Irrglauben zu widerlegen und Chancen aufzuzeigen, hat sich Ralf Erken von rahm Zentrum für Gesundheit in Troisdorf auf die Fahnen geschrieben. Unterstützt wird der Vertriebsleiter von 700 Mitarbeitern in 38 Filialen sowie von der Bandage GenuTrain A3.


Schwingerkönig Matthias Glarner „Zurück in die Arena“

Mehrere schwere Verletzungen schienen Mitte letzten Jahres das Ende der Profikarriere von Matthias Glarner zu besiegeln. Doch der amtierende …

Ballgefühl ist nicht nur Kopfsache: Den Stars von Fluminense helfen im Training auch Bandagen und Einlagen.

Partnerschaft mit Fluminense Football Club Das gewisse Etwas

Fußballspieler aus Brasilien hatten schon immer etwas, was andere nicht hatten: Eleganz, Finesse, Ballverliebtheit. Die Fußballstars von …

Ganz nah dran – im Football-Stadion und an den Füßen seiner Patienten: Orthopäde Dr. Jorge Mijares.

ErgoPad weightflex 2 in Mexiko Neue Welt der Einlagen

Der Orthopäde Dr. Jorge Mijares aus Mexiko greift für die Therapie seiner Patienten mit Fußbeschwerden vermehrt auf eine bestimmte Einlage …

Bauerfeind-Pre-Symposium beim IUP-Weltkongress Das Lymphödem – ein multifaktorielles Leiden

Anlässlich des diesjährigen 18. Weltkongresses der International Union of Phlebology (IUP) im australischen Melbourne tauschten sich …

2018_2_Lipoedem

Das Lipödem – in Abgrenzung zum Lymphödem und zu Adipositas „Die informierte Patientin weiß, dass ein Lipödem wehtut“

Dass man bei der Anamnese unauffällig agieren sollte, um zu sehen, ob ein Kneifen wirklich einen Schmerz auslöst , weiß Dr. med. Gabriele Faerber …

BGM_Lufthansa

Betriebliches Gesundheitsmanagement bei der Deutschen Lufthansa AG „Ein voller Erfolg“

Das Kabinenpersonal der Lufthansa testete vier Wochen Kompressionsstrümpfe bei der Arbeit und in der Freizeit. Am Ende sahen 94 Prozent der …

Dies ist der Onlineauftritt des Bauerfeind Magazins life.

Hier finden Ärzte und Partner im Gesundheitswesen Fachinformationen zu den Bauerfeind Versorgungsbereichen und gesundheitspolitischen Themen.

Immer auf dem aktuellen Stand:
Melden Sie sich hier zum Bauerfeind life Magazin-Newsletter an.

Zur Anmeldung