Für Ärzte und Partner im Gesundheitswesen Informationen für Patienten finden Sie hier.

Spinova Osteo

Spinova Osteo für Risikopatientin mit muskulärer Insuffizienz Der Wille zu guter Haltung

Ihr Übergewicht ist weg, was blieb ist ihr unsicherer Gang. Die Erwartungen von Edeltraut Pfützner sind hoch beim Termin im Sanitätshaus. Gibt …

Individuell versorgen mit Spinova Osteo „Der Patient muss sie wollen“

Seit über zehn Jahren führen die Geschwister Lenk das gleichnamige Orthopädiehaus in Meißen. Informieren, erklären, einbinden lautet ihr Motto …

Osteoporose-Selbsthilfe mit Spinova Osteo „Die Bedürfniswelt der Patienten verstehen“

Seit 27 Jahren vertritt Karin G. Mertel die Interessen von Osteoporose-Patienten. Eine zentrale Forderung der Vorsitzenden des Netzwerks …

Osteoporose-Therapie mit Spinova Osteo Keine Wanderorthese

Er suchte etwas, das besser sitzt , wenn man sich setzt , und gab eine der Initialzündungen für die Entwicklung der Spinova Osteo. Von der …

Gemeinsam gegen die Knochenerkrankung Osteoporose erkennen – und handeln

Rund sechs Millionen Frauen und Männer leiden in Deutschland an Osteoporose. Pro Jahr treten ca. 800.000 Neuerkrankungen auf, jede dritte Frau ab …

Lückenschluss zwischen Klinik und Facharzt Ein Netz gegen Altersfrakturen

Eine Fraktur, und dann? Das Kölner Netzwerk Osteoporose (KNO) macht sich dafür stark, Patienten in eine engmaschige Weiterbehandlung zu bringen. …

Vernetzte Osteoporose-Therapie „Die Orthese ist ein extrem dankbares Hilfsmittel“

Dr. med. Henning Kunter ist Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Alterstraumatologie am Evangelischen Krankenhaus in …

Klinische Studie mit Spinova Osteo „Wir wollen die erreichbare Mobilisation objektivieren“

Eine aufwendige Studie an der Uniklinik Bonn zur Wirkung der Rückenorthese Spinova Osteo wird unter anderem von dem Wirbelsäulenchirurgen …

Osteoporose Knochen brauchen Bewegung

Jeder Wirbelkörper bildet ein solides Haus für sich. Quer- und Längs­trabekel formen das Gerüst , massive Deckplatten liegen auf den Mauern.

Multimodale Osteoporose-Therapie „Osteoporose ist komplex, aber beherrschbar“

Als Osteologe und Schmerztherapeut hat Dr. med. Peter Schorr vom vom Vitarium-Therapiecentrum in Schmelz und Dillingen/ Saar  einen umfassenden …

Klinische Osteoporose-Therapie Die erste Wirbelfraktur verändert alles

Ist erst ein Wirbel gebrochen, steigt das Risiko weiterer Frakturen sprunghaft an. Diesem Dominoeffekt will der Neurochirurg Dr. med. Torsten …