Für Ärzte und Partner im Gesundheitswesen Informationen für Patienten finden Sie hier.

Orthesen

Hier finden Sie Praxisbeispiele zur Therapie mit unseren Orthesen. Sie werden vor allem dann eingesetzt, wenn Gelenke Schutz in Form von Stabilisierung, Führung oder Ruhigstellung brauchen.

Leitliniengerechte Osteoporose-Behandlung Konsens in der Therapie

Noch in diesem Jahr soll die Osteoporose-Leitlinie des Dachverbands Osteologie (DVO) e. V. aktualisiert werden. Über ihre Bedeutung sprach life …

MRT-Studie mit Sprunggelenkorthese MalleoLoc Sichtbare mechanische Stabilisierung

In einer Freiburger Studie wird zur Stabilitätsdiagnostik am Sprunggelenk geforscht. In Neutral-Null-Stellung und unter kontrollierter Belastung, …

Orthopädie im olympischen Sport „Elitesportler sind ein Klientel mit hoher Compliance“

Orthopädin mit sportlicher Vergangenheit: Dr. med. Maren Pachutani arbeitet am Gemeinschaftskrankenhaus Bonn, Kooperationspartner des …

Return to Activity mit SecuTec Genu und GenuTrain Beugen, strecken, fliegen

Zwei Fußballspielerinnen der chinesischen Profiliga absolvierten nach ihrer Knieoperation auch erste Reha-Trainingseinheiten im Hamburger LANS …

Medizinische Sportförderung in Mexiko Gesund in Guadalajara

Im mexikanischen Bundesstaat Jalisco gehen Taucher dank LordoLoc wieder unter Wasser und Turner mit Talkum und der MalleoTrain S open heel wieder …

10. Zeulenrodaer Kongress für Orthopädie und Sportorthopädie (ZKOS) Was möchte der Patient?

Knieverletzungen im Sport sowie das „instabile Gelenk“ standen vergangenen Sommer im Fokus des 10. ZKOS. Zum Jubiläumskongress hatten sich …

Gonarthrose-Expertise im Sanitätshaus Unbeschwerte Mobilität

Der demografische Wandel zeigt sich oft am Knie – sichtbar im Sanitätsfachgeschäft. Weniger aktive und aktive Kunden hoffen gleichermaßen auf …

Gonarthrose-Versorgung im Sanitätshaus „Wir müssen neue Wege gehen“

Für Andreas Bartsch, Mitglied der Geschäftsführung von Fendel & Keuchen in Aachen, gehört zu einer adäquaten Behandlung von Gonarthrose auch …

Individuelle Gonarthrose-Therapie „Der Patient gibt den Ton an“

Knorpelschädigung oder schon degenerativ fortschreitende Arthrose? Grad 2, 3 oder schon 4? Für Dr. med. Martin Schiweck von der Praxisklinik …

Autonomie mit der GenuTrain OA „Ich sehe den passenden Patienten genau vor mir“

Prof. Dr. med. Stefan Sell , Ärztlicher Direktor des Gelenkzentrums Schwarzwald im Krankenhaus Neuenbürg, war Mitentwickler und Tragetestbetreuer …

GenuTrain OA nach Knieverletzung „Meine eigene Mobilität kann sich wieder entfalten“

Die Ergotherapeutin und Reiterin Silvia Rettenmaier weiß um die hohe Individualität von Beweglichkeit – auch ihrer eigenen. Nach einer frühen …

GenuTrain OA für Aktive „Der sportliche Ehrgeiz ist noch vorhanden“

Wilhelm Kraatz‘ Leidenschaft ist der Hammer. Der 75-Jährige schleudert das Wurfgerät , mit hochgradiger Gonarthrose im linken Bein, so weit wie …

mehrLade weitere Beiträge...