Für Ärzte und Partner im Gesundheitswesen Informationen für Patienten finden Sie hier.

Beratungsportal zu Gonarthrose Online-Begleitung auf dem Diagnose- und Therapieweg

Ausgabe 03/2020

Bedeuten meine Schmerzen im Knie schon Arthrose? Und was kann ich tun, wenn ich die Diagnose Gonarthrose schon bekommen habe?
Bei diesen und vielen weiteren Fragen möchte Bauerfeind Ratsuchenden weiterhelfen: mit der Online-Themenwelt Gonarthrose. Das deutschsprachige Beratungsportal bildet eine gute Ergänzung zur Aufklärung durch den Arzt und den Fachhandel. Hier erhalten (potenzielle) Gonarthrose-Patienten und Interessierte nützliche Informationen – von der ersten Einordnung des Knieschmerzes mit Hilfe eines Gonarthrose-Selbsttests, über Wissenswertes nach der Diagnose durch den Arzt bis hin zur Therapie mit orthopädischen Hilfsmitteln. Neben gut verständlichen Erklärungen zum Gonarthrose-Produktportfolio und zur Bauerfeind Therapie-App finden die Leser auch Geschichten von Betroffenen, die ermutigen sollen, das eigene Leben trotz Erkrankung aktiv zu meistern. Darüber hinaus können Interessierte eine Checkliste herunterladen, die dabei hilft, sich perfekt auf das Beratungsgespräch im Sanitätsfachhandel vorzubereiten.
Ärzte und Fachhändler können die Beratungsplattform als Verstärker ihrer Therapieempfehlung nutzen und so dem Patienten die Möglichkeit geben, sich im Nachgang noch einmal in Ruhe mit wichtigen Punkten auseinanderzusetzen. Das schafft Vertrauen und erhöht die Mitwirkungsbereitschaft bei der Behandlung der Langzeiterkrankung Gonarthrose.

www.bauerfeind.de/gonarthrose

Bilder: Bauerfeind