Bandagen·Kompressionsstrümpfe·Messtechnologie·Orthesen

Passt , sitzt , hilft!

Maßgerechte Hilfsmittelversorgung als Schlüssel zu mehr Adhärenz

Von Bauerfeind Life Magazin

Individualisierte Medizin ist das Schlagwort der Stunde und derzeit einer der innovativsten Bereiche der Gesundheitsforschung. Der Gedanke dahinter ist , Patienten durch eine maßgeschneiderte medizinische Therapie noch gezielter und erfolgreicher zu versorgen. Denn jeder Mensch ist einzigartig, hat individuelle körperliche ­Voraussetzungen und Bedürfnisse. Im Bereich der Hilfsmittelversorgung wird eine maßgerechte Therapie durch die ideale Passform erreicht und bildet so die Voraussetzung für medizinische Wirksamkeit und Adhärenz. Bauerfeind trägt den unterschiedlichen Voraussetzungen und Bedürfnissen der Patienten Rechnung und bietet äußerst fein abgestimmte Seriengrößensysteme und ergänzende Maßversorgungen für Kompressionsstrümpfe und Bandagen sowie hochgradig adaptierbare Knieorthesen. Mit seiner Messtechnik unterstützt das Unternehmen ­Fachhändler außerdem bei der exakten Ermittlung der relevanten ­Körpermaße – für ein Höchstmaß an Passform und damit ein Maximum an Wirkung.

Bild: MSEDDY/stock.adobe.com

Verwandte Themen

Kompressionsstrümpfe·Venenbeschwerden

„Starke Versorgung – Kompression ist nicht gleich Kompression“

Symposiumsbericht

Kompressionsstrümpfe·Venenbeschwerden

„Die beste Prävention ist regelmäßige Bewegung“

Differenzierte Thrombosetherapie und Prophylaxe

Kompressionsstrümpfe·Venenbeschwerden

Aus der Praxis

9. Zeulenrodaer Phlebologie-Forum

Hilfsmittel-App

Mit dieser App wird die Auswahl des geeigneten medizinischen Hilfsmittels für Ärzte und Fachhändler stark vereinfacht. Mit ihrer intuitiven Bedienbarkeit werden Informationen zu Bauerfeind-Produkten überall verfügbar – schnell und simpel

Newsletter für Medizinexperten

Sie sind an Hintergrundberichten aus der medizinischen Praxis, Beispielen für hochwertige Hilfsmittelversorgungen, Studienergebnissen, Fortbildungsveranstaltungen und wertvollen Tipps für die Behandlung Ihrer Patienten und Ihren Praxisalltag interessiert?

Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter speziell für Medizinexperten ein.